Die Hummi Geschichte

Die Gärtnerei Hummel wurde 1947 von Gärtnermeister Reinhold Hummel in Stuttgart Weilimdorf gegründet.

Reinhold HummelNach dem ihm Anfang der fünfziger Jahre die Züchtung der ersten echten Klettererdbeere (zur damaligen Zeit eine Weltneuheit) gelungen war, richtete er den Betrieb konsequent auf die Züchtung von Erdbeersorten für den Hausgarten aus.

Während man im Erwerbsanbau in erster Linie hellrote, transportfeste Früchte benötigt, die den Anforderungen des Handels genügen müssen, konzentrieren wir uns bis heute darauf, ertragreiche Sorten mit hoch aromatischen, süßen, dunkelroten Erdbeeren zu züchten.

In den 70ziger Jahren führte Hummel als einer der ersten Betriebe in Deutschland ein neues Vermehrungsverfahren ein, das den Kunden eine wesentlich bessere Pflanzenqualität und so höhere Erträge, wie mit herkömmlichen Grünpflanzen oder überlagerten Frigo-Pflanzen liefert.


Das gesamte Sortiment umfasst zur Zeit
ca. 20 Sorten für das Beet, die Terrasse oder den Balkon (einmal Ernte und immertragend) und wird stetig erneuert
und erweitert.

Zusätzlich haben wir virusfreie Himbeerpflanzen im Sortiment, die für den Anbau im Hausgarten sinnvoll sind.
Best mögliches Aroma und leistungsstarke, gesunde Jungpflanzen sind unser Angebot an alle, die sich eine reiche Ernte leckerer Früchte wünschen.