Korona

ist eine Sorte, die schon sehr lange in Deutschland angebaut wird.
Wir empfehlen sie besonders für leichte und sandige Böden.
Durch ihren aufrechten, lockeren Wuchs sind die Früchte gut zu pflücken.

Sie ist sehr ertragreich, die dunkelroten Früchte sind gut kelchlösend.

Sie schmecken frisch gepflückt fruchtig und süß und sind für die Verarbeitung gleichermaßen gut geeignet.

Die Ernte beginnt Mitte Juni.

 

Pflanz- & Pflegetipps

Pflanzzeit: Frühjahr oder Sommer

Erntezeit: im Folgejahr ab Mitte Juni

Ertrag: hoch

Frucht: mittelgroß, dunkelrot 

Pflanzung: Boden gut lockern, keinen Kompost einarbeiten! 30 cm Abstand, sonnig
Wichtig: Boden immer gleichmäßig feucht halten
(auch in der Ruhephase) und vor allem während der Ernte!

Düngung: mit Beerendünger, 1 x wenn neue Blätter wachsen,
dann erst wieder nach der Ernte

Überwintern: nach der Ernte das Laub abschneiden

Verwendung: Frischverzehr, Eis, Marmelade oder Einfrieren

Hochzuchtpflanzgut: geprüft Sortenecht und gesund

Tipp: frisch genießen, Eis, Einfrieren, Marmelade, lockerer Wuchs, dadurch keine Fruchtfäule

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine reiche Ernte!